wer sucht, der findet!

da wir ja den Prinz hier hatten und ich ihn irgendwie ablenken musste - damit er nicht die ganze Zeit versucht die abgeschlossene Tür aufzumachen um zu Frauchen zu kommen - hab ich mich einer schnellen selbst-mach-Spielzeug-Idee von Abby-Rose bedient, dem Eierkarton:

2014-02-23 Eierkarton 01Eierkarton-Spielidee

für kurzen SpielSpaß für den quengelnden Hund wird eine Eierpackung mit Leckerchen ausgelegt und mit Küchenrolle ausgestopft.. fertig!

dem Hund hinstellen, sich am verwirrten Blick des Hundes erfreuen und ihn dann dezent darauf hinstupsen, dass da Leckerchen drunter sind..

2014-02-23 Eierkarton 02
fertig

und so sieht’s dann aus, wenn der Prinzi damit fertig ist.. also zimperlich ist er zumindest nicht… ;o)

4 Pfotenabdrücke auf “wer sucht, der findet!

  1. 21. April 2014 at 23:33

    Endlich habe ich Deinen Blog gefunden. Jetzt erst mal schnüffelt, verlinken und kommentieren…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    1. 23. April 2014 at 17:21

      oho, ich dacht er wär einfacher zu finden =D
      aber wer sucht, der findet, gell? ;o)

      liebe Grüße
      shira

  2. 22. April 2014 at 18:59

    Huhu :)
    Also dieses Spiel kenn ich auch und Hund kann damit noch mehr rumsauen ;)
    Jetzt muss ich erstmal deinen Blog erkunden.

    Schlabbergrüße Bonjo

    1. 23. April 2014 at 17:22

      hihi, das stimmt..
      ich war sehr froh, dass Prinz nur ein wenig gesabbert hat dabei, nasse Pappe ist ja bekanntlich etwas eklig ^^’

      liebe Grüße
      shira

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 7 = zwölf